Autogenes Training

– Freude und Gelassenheit spüren –

 

Autogenes Training - Freude und Gelassenheit spüren

 

Autogenes Training

ist eine bewusste und ganzheitliche Methode der selbsterzeugten Tiefenentspannung und wirkt sich positiv auf unsere körperliche und geistige Gesundheit aus. Entwickelt wurde es um die Jahrhundertwende von dem deutschen Psychiater J.H. Schultz. Mit Hilfe formelhafter Sätze führen wir uns selbst, durch systematisches Üben, stufenweise immer tiefer in einen wohltuenden Entspannungszustand.

Es kommt im gesamten Organismus zu einer Umschaltung von Spannung auf Entspannung, was sich auf den ganzen Körper, Gefühl und Denken positiv auswirkt. Diese selbstbestimmte, tiefe und ganzheitliche Entspannungsmethode erleichtert Ihnen den Zugang zur bewussten Körperwahrnehmung und hilft Ihnen u.a. innere Anspannungen und Ängste abzubauen und Schlaf- und Konzentrationsstörungen zu mindern, bzw. zu beheben.

Verschiedene Atem- und Körperübungen runden das Training ab und erleichtern Ihnen die Möglichkeit, Ihren Tag ausgeglichen und entspannt zu gestalten. Körper, Gefühl und Denken kommen wieder ins Gleichgewicht, die Reize der Außenwelt verlieren an Bedeutung, und das Selbstwertgefühl steigt. 

 

Durch das Autogene Training lernen Sie wieder abzuschalten, loszulassen und sich zu erholen. Sie schöpfen wieder Ruhe und Kraft für die wichtigen Dinge im Leben. Sie können dem Alltag mit seinen vielfältigen Anforderungen wieder ausgeglichener gegenüber treten und spüren wieder Freude und Gelassenheit.

Autogenes Training dient der Minderung von: Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Herz- und Kreislaufstörungen Spannungskopfschmerz und Migräne, Asthma, Stresssymptomen wie Unruhe, Nervosität, Muskelanspannung etc. Es stärkt: das Immunsystem, die Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung, die allgemeine Leistungsfähigkeit, das Selbstbewusstsein, Kreativität und Phantasie.

zum Kursplan

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention der Krankenkassen nach § 20 Abs 1 SGB V zertifiziert. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach einem Kostenzuschuss. Die AOK stellt für ihre Mitglieder Gutscheine aus. Bitte vor Kursbeginn anfordern.